Historischer Schienenverkehr Wesel e.V.

Museums und Touristikzug am Niederrhein

Informationen COVID-19

Aktuelle Informationen und Sicherheitshinweise sowie unsere Hygienemaßnahmen finden Sie auf unserer Informationsseite.

Spenden Sie jetzt!

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Wer dem Verein mit dem Herz für die große Eisenbahn helfen will ist hier genau richtig. Der Verein freut sich über jede Hilfe. Gemeinsam können wir dafür sorgen das der historische Zug auch noch viele weitere Jahre fahren kann.

Schauen Sie sich um!

In Kürze finden Sie hier unser Digitales Museum. Erkunden Sie unser Vereinsgelände, einige Fahrzeuge und vieles mehr in einem virtuellem 360° Grad Rundgang.

previous arrow
next arrow
Slider

Die Zeit verstreicht, der Jahreswechsel 2007 / 2008 vergeht. Die Bauarbeiten im Bahnhof Wesel gehen wenn auch verzögert weiter. Am „neuen Standort“ hat der Bewuchs das Gelände wieder zurückerobert. Für die Erstellung der Gleis-Pläne wurden die Örtlichkeiten vermessen. Anfang Januar erhalten wir von der Stadt Wesel den Entwurf für den Nutzungsvertrag der Grundstückflächen. Anfang März, erneute Pannen bei der Formulierung des Zuwendungsvertrages. Erneut Rückfragen bei der NRW-Stiftung erforderlich. 10.03.2008 Freigabe zur katastergerechten Vermessung des Grundstückes. Im März hilft die ASG erneut, das Gelände von Bewuchs zu befreien. Am 25.03.2008 ist es endlich soweit. Der Zuwendungsvertrag zwischen NRW-Stiftung, Stadt Wesel und HSW und der Nutzungsvertrag zwischen Stadt Wesel und HSW werden vor Ort im Beisein von Presse, Fernsehen und Bürgerfunk unterzeichnet.

 

Weiterlesen: Vertragsunterzeichnung